Sonntag 10.10.2021 

Heute mal wieder ein Update !

Ruellia hat sich hier schon prima eingelebt. Die Freundschaft zwischen Daisy Boo und Ruellia hat auch nicht lange auf sich warten lassen.

Mittlerweile sind sie ein Herz und eine Seele. Daisy Boo ist schlichtweg gluecklich, dass sie eine Spielgefaehrtin bekommen hat.

Und wenn man einen der beiden Maeuse sucht, dann braucht man nur nach ihren Namen zu rufen und schwups ... sind sie da.

Ich mache mir oefters einen Spass daraus, ihren Namen zu fluestern und bin jedesmal erstaunt, daß man nicht laut rufen muss, um sie um mich zu haben.

Bei unseren aelteren Katzen klappt das nicht.

Daisy Boo hat bei uns den Spitznamen *Kruemel*, da sie vor einiger Zeit nun wirklich die Kleinste war und sich auch immer gern in der Bettschublade versteckt.

Ruellia hat bei uns auch einen Spitznamen bekommen und zwar, wie könnte es auch anders sein, *Toffee* . Weil sie nun wirklich wie ein Sahne-Karamell-Bonbon aussieht.

Mittwoch 04.08.2021

So, mal ein kleines Update von gestern....

meine Mutter und ich sind gestern nach Hannover zum Flughafen gefahren um die kleine Ruellia in Empfang zu nehmen.

Nachdem der Flieger aus Moskau gelandet war, trafen wir Anna, die Ruellia auf dem Flug begleitete.

Wir hatten uns noch die Zeit genommen, uns am Flughafen hinzusetzen, zu plaudern und etwas zu trinken.

Ruellia lag ganz brav in ihrer schicken, kleinenTransporttasche. Wir machten sie auf und holten sie heraus.

Ich war total happy!! So eine hübsche Maus. Wir gaben ihr 2 kleine Döschen Kaffesahne, die sie auch dankend annahm.

Dann ging es zurück nach Hause. Als wir angekommen sind, wurde ersteinmal die Katzentoilette von der Kleinen in Augenschein genommen und auch benutzt. Danach erkundete sie ersteinmal alle Räume und begrüßte vorsichtig die anwesenden Katzen. Alles war gut und ich war überglücklich.

Ich muß auf alle Fälle nochmal meinen Dank zum Ausdruck bringen:

Ich danke Marina für die tolle kleine Maus und für das von Ihr entgegengebrachte Vertrauen, mir Ihren kleinen Schatz zu überlassen.

Ein ganz lieber Dank geht auch an Oksana und Anna, die sich um den Papierkram gekümmert haben und dafür gesorgt haben, daß die kleine Ruellia hier wohlbehalten ankam. Vielen, vielen dank dafür!!

Dienstag 03.08.2021

Heute ist es endlich soweit!! Heute hole ich Daisy Boo`s neue Spielgefährtin *Ruellia* vom Flughafen ab.

Ich bin so aufgeregt und voll freudiger Erwartung!!

Ich habe mich auf Instagram in diese kleine Maus verguckt. Es war Liebe auf den ersten Blick!

 

Samstag 24.07.2021

Seit heute sind wir wieder in unserem alten Verein, dem *Felidae EV* eingetragen.

 

Montag 20.07.2021

Nach laengerer Zuchtpause melden wir uns wieder zurueck. Im Oktober 2011 hatten wir unseren letzten Wurf.

Alle unsere Katzen wurden kastriert, gingen in den Ruhestand und wir meldeten uns von unserem Verein ab.

Als unser geliebter Chewy (unser Erstgeborener) im Januar 2021 mit knapp 17 Jahren von uns gegangen ist, kam der Wunsch auf,

wieder ein kleines Katzenmaedchen in die Gruppe zu bringen. Und so zog am 07.05.2021 ein kleines Langhaarmaedchen

namens *Daisy Boo* bei uns ein. Wir hofften allerdings, dass sie unsere Katze *Chanel* ein wenig aufmuntern wuerde.

Unsere *Chanel* ist leider zu einem Couchpotatoe geworden. Das liegt zum Teil mit daran, dass ihr *Chewy* fehlt, mit dem sie immer gekuschelt hatte

und zum anderen daran, dass sie im Alter von 16 Jahren auch schon gewisse Zipperlein hat wie Arthrose und Zahnprobleme.

Da unser *Chewy* an Nierenversagen starb, hatten wir bei Chanel auch gleich ein grosses Blutbild machen lassen.

Bei ihr war zum Glueck alles soweit okay. Sofern sie einen guten Tag erwischt, spielt sie auch immernoch gerne mit Angel und Baellen.

Was nun *Daisy Boo* betrifft, unseren kleinen Wirbelwind, so wird sie nicht alleine bleiben und noch eine Spielgefaehrtin bekommen.

Also, lasst uns Alle gespannt schauen, was da noch kommt.